Podiumsdiskussion

In einer Podiumsdiskussion werden beim 12. dbb bundesfrauenkongress die gewählte Vorsitzende der dbb frauen sowie Carla Neisse-Hommelsheim (CDU), MdB Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund) über die notwendige Weiterentwicklung der frauen- und familienpolitischer Maßnahmen debattieren.

Carla Neisse-Hommelsheim

seit 2009Stellv. Bundesvorsitzende der CDU Frauen Union
seit 2019Vorsitzende der LAG LEADER-Region Zülpicher Börde e.V.  
1994 - 2002Stadträtin in Erftstadt
seit 1991selbständig als Diplom-Wirtschaftsjuristin und Mediatorin
 

Studium Agrarwissenschaft, Wirtschaftsrecht, Mediation

MdB Ulle Schauws

seit 2013

Mitglied des Deutschen Bundestags (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
(frauen- und queerpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, stellvertretende Vorsitzende der Parlamentariergruppe „Südliches Afrika“)

1994

Abschluss Studium der Film- und Fernsehwissenschaften, Politikwissenschaften, Neuere Geschichte und Frauen- und Geschlechterforschung in Berlin, Bochum und Glasgow

 MdB Ulle Schauws ist außerdem Kuratoriumssmitglied der „Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin e. V. und der „Bundesstiftung Mutter und Kind“.

Dr. Gerd Landsberg

seit 1998Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Berlin
zuvorRichter am Landgericht Bonn und am Oberlandesgericht Düsseldorf
zuvorTätigkeiten im Justizministerium in Düsseldorf sowie im Bundesjustizministerium

Juliane Seifert

seit 2018Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
2016-2017Bundesgeschäftsführerin der SPD
2013-2016Leiterin des Referats "Politische Planung und gesellschaftliche Analysen" in der Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz
davorStudienabschlüsse in Neuerer Geschichte, Politikwissenschaft und European Governance & Administration

Milanie Kreutz

seit 2020

Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung

seit 2020Vorsitzende des Aufsichtsrates der Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG
seit 2012Bundesfrauenvertreterin der DSTG
seit 2010Mitglied der SPD-Ratsfraktion Leverkusen
(seit 2020 Fraktionsvorsitzende; Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Finanzen und Digitalisierung)
seit 1993Finanzwirtin bei der Finanzverwaltung NRW
(aktuell: stellvertretende Vorsitzende des Bezirkspersonalrats der Oberfinanzdirektion NRW)