Außenansicht Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude Berlin

Bundestagswahlen 2021

Chance für gleichstellungspolitischen Aufbruch ergreifen

Die dbb frauen drängen auf eine schnelle und zielführende Regierungsbildung. Die sich bietende Chance für einen gleichstellungspolitischen Aufbruch muss gezielt genutzt
werden.Mehr
Blick in eine Webkonferenz mit Vertreterinnen aus der Verwaltung norddeutscher Bundesländer und Milanie Kreutz, Vorsitzenden der dbb frauen

Web-Konferenz der norddeutschen Bundesländer

Digital Gender Gap schließen

Die Fortschritte der Digitalisierung in Wirtschaft und Verwaltung müssen Männern und Frauen gleichermaßen zugutekommen, fordert die Vorsitzende der dbb frauen, Milanie
Kreutz.Mehr

Nachwahlen

Tanja Küsgens verstärkt das Team der dbb frauen

Tanja Küsgens (VBE) ist zur Beisitzerin in die Geschäftsführung der dbb bundesfrauenvertretung gewählt worden. Sie folgt Michaela Neersen
nach.Mehr

Podiumsdebatte

Digitale Transformation und Gleichstellung zusammendenken

Podiumsdebatte im Rahmen der Hauptversammlung der dbb frauen
„Wie sieht die Zukunft der Arbeit für Frauen nach der Corona-Krise aus?“ Diese Frage diskutierte dbb frauen Chefin Milanie Kreutz mit Abgeordneten des
Bundestages. Mehr

Bundestagswahlen 2021

Digitalisierung: dbb frauen fordern Zukunftsplan

Digitalisierung und Gleichstellung müssen nach Auffassung des dbb und der dbb frauen Hand in Hand gehen. Dafür muss der öffentliche Dienst zum Innovationstreiber ausgebaut
werden.Mehr

Social Media

dbb frauen starten Instagram-Kanal

Die dbb bundesfrauenvertretung hat ihre Social Media Präsenz erweitert und ist ab sofort unter @dbbfrauen auch auf Instagram zu
finden.Mehr

Leitanträge

frauen im dbb