Veranstaltungen

Frauenpolitische Fachtagung 2022

Geschlechtergerechte Arbeitswelt: „Wir müssen mit dem Status-Quo brechen“

"Foto: Businessfotografie Inga Haar", 02.06.2022, 16. Frauenpolitische Fachtagung der dbb bundesfrauenvertretung – New Work: Chance und Gefahr für die Gleichstellung der Geschlechter, dbb forum berlin (Friedrichstr. 169 in 10117 Berlin)
Gleichstellung in der Transformation der Arbeitswelt kann nur in Zusammenarbeit mit den Beschäftigten gelingen. Das erfordert vor allem auch ein modernes
Personalvertretungsrecht.Mehr

Nachwahlen

Tanja Küsgens verstärkt das Team der dbb frauen

Tanja Küsgens (VBE) ist zur Beisitzerin in die Geschäftsführung der dbb bundesfrauenvertretung gewählt worden. Sie folgt Michaela Neersen
nach.Mehr

Podiumsdebatte

Digitale Transformation und Gleichstellung zusammendenken

Podiumsdebatte im Rahmen der Hauptversammlung der dbb frauen
„Wie sieht die Zukunft der Arbeit für Frauen nach der Corona-Krise aus?“ Diese Frage diskutierte dbb frauen Chefin Milanie Kreutz mit Abgeordneten des
Bundestages. Mehr

Bundestagswahlen 2021

Digitalisierung: dbb frauen fordern Zukunftsplan

Digitalisierung und Gleichstellung müssen nach Auffassung des dbb und der dbb frauen Hand in Hand gehen. Dafür muss der öffentliche Dienst zum Innovationstreiber ausgebaut
werden.Mehr

Nachwahlen

Neersen ist neue stellvertretende Vorsitzende der dbb frauen

Michaela Neersen (dbb sachsen-anhalt) ist zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden der dbb bundesfrauenvertretung gewählt
worden.Mehr

12. dbb bundesfrauenkongress

Zurück in die Zukunft – gestern, heute, morgen: Film ab!

Zusammenschnitt dbb Bundesfrauenkongress
Am 13. April 2021 fand der 12. dbb bundesfrauenkongress pandemiebedingt erstmals im Digital-Format statt. Die schönsten Momente haben die dbb frauen in einem filmischen
RückblickMehr